Das FREUNDE-Jahrbuch

Seit über 20 Jahren erscheint Anfang September das Jahrbuch der FREUNDE der Wiener Staatsoper, das sich mittlerweile zu einem allseits geschätzten Nachschlagewerk und Lesebuch für Operninteressierte etablieren konnte.

Es ist eine Nachlese und Fotobilanz der abgelaufenen Staatsopernsaison sowie der FREUNDE-Aktivitäten in diesem Zeitraum, enthält aber auch interessante Beiträge zu den Produktionen der kommenden Saison. 

 

Zusätzlich gibt es auch eine BEGLEIT-CD zum Jahrbuch mit Tonausschnitten aus den Premieren und dem Repertoire-Alltag. Diese CD ist im freien Handel nicht erhältlich.
 

Erwerbsberechtigt sind neben den FREUNDE-Mitgliedern auch Ö1-Clubmitglieder, alle BesucherInnen, AbonnentInnen und MitarbeiterInnen der Wiener Staatsoper.

SUBSKRIPTIONSPREIS (bis inkl. 3.9.): € 25,- 
Preis: € 30,- (Versandspesen: Inland € 5,-, Ausland € 15,-)

 

Titel

Name*

Ihre Postanschrift*

Ihre Telefonnummer*

Ihre Email-Adresse*

Erhalt des Jahrbuchs*

Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere sie.


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

 

Künstlergespräche im Originalton zum Nachlesen KS Johan Botha, Günther Groissböck, Anita Hartig, KS Olivera Miljakovic, Olga Peretyatko, Martina Serafin, Bryn Terfel, KS Heinz Zednik  sowie Publikumsliebling und Schauspiel/Regielegende KSCH Otto Schenk sowie Ballettlegende John Neumeier.

Ein Rückblick auf den Faschingsbrunch mit KS Alfred Sramek sowie eine Nachlese auf die mittlerweile Kultstatus besitzende Serie Musical meets Opera 6 (diesmal zu MAMMA MIA) runden das Angebot ab.

Nachschlagewerk für die vergangene / Vorschau auf die neue Staatsopernsaison

komplettes Vorstellungsverzeichnis

umfangreiche Einführungstexte zu den kommenden Premieren im Haus

Jahrbuch-CD mit den vielfältigen Highlights der abgelaufenen Saison (Präsentation: Arthur Trainacher)

Bezugsquellen Das Jahrbuch ist im FREUNDE-Büro, im ARCADIA OPERA SHOP und im Pausenshop des ARCADIA OPERA SHOP in der WIENER STAATSOPER erhältlich.


BEGLEIT-CD zum Jahrbuch der Wiener Staatsoper 2015

Redaktion: FREUNDE der Wiener Staatsoper
Moderation: Arthur Trainacher
Pressung: Otto Preiser & Co Ges.m.b.H.

Giacomo Puccini: TOSCA; Dirigent: Paolo Carignani
01) Arie der Tosca, 2. Akt: Adrianne Pieczonka

Antonín Dvořák: RUSALKA; Dirigent: Tomáš Netopil
02) Arie der Rusalka, 1. Akt: Olga Bezsmertna
03) Szene Rusalka – Prinz, 3. Akt: Olga Bezsmertna, Piotr Beczala

Richard Wagner: DER FLIEGENDE HOLLÄNDER; Dirigent: Yannick Nézet-Séguin
04) Monolog des Holländer, 1. Akt: Bryn Terfel
05) Arie des Daland, 2. Akt: Peter Rose

Wolfgang Amadeus Mozart: IDOMENEO; Dirigent: Christoph Eschenbach
06) Arie der Ilia, 1. Akt: Chen Reiss
07) Rondo des Idamante, 2. Akt: Margarita Gritskova
08) Arie des Idomeneo, 2. Akt: Michael Schade

Modest Mussorgski: CHOWANSCHTSCHINA; Dirigent: Semyon Bychkov
09) Monolog des Iwan Chowanski, 3. Akt: Ferruccio Furlanetto

Richard Wagner: TANNHÄUSER; Dirigent: Peter Schneider
10) Hallenarie der Elisabeth, 2. Aufzug: Camilla Nylund
11) Szene des Walther von der Vogelweide, 2. Aufzug: Norbert Ernst

Leoš Janáček: DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN; Dirigent: Tomáš Netopil
12) Szene des Försters, 3. Akt: Gerald Finley

Wolfgang Amadeus Mozart: LE NOZZE DI FIGARO; Dirigent: Sascha Goetzel
13) Terzett Conte, Contessa, Susanna, 2. Akt: Luca Pisaroni, Olga Bezsmertna, Anita Hartig

Giuseppe Verdi: LA TRAVIATA; Dirigent: Myung-Whun Chung
14) Duett Violetta – Padre Germont, 2. Akt: Ermonela Jaho, Vitaliy Bilyy

Gioachino Rossini: LA CENERENTOLA; Dirigent: Jesús López-Cobos
15) Rondo der Angelina mit Ensemble und Chor, 2. Akt: Elizabeth DeShong, Tae-Joong Yang,
      Alessandro Corbelli, Hila Fahima, Juliette Mars; Chor der Wiener Staatsoper

Richard Strauss: ARABELLA; Dirigent: Ulf Schirmer
16) Szene der Zdenka, 1. Akt: Ileana Tonca

Giuseppe Verdi: UN BALLO IN MASCHERA; Dirigent: Patrick Lange
17) Arie des Riccardo mit Chor, 1. Akt: Piotr Beczala, Chor der Wiener Staatsoper
     (Im Rahmen der Silvester-FLEDERMAUS)

Jacques Fromental Halévy: LA JUIVE; Dirigent: Frédéric Chaslin
18) Duett Eudoxie – Rachel, 4. Akt: Aida Garifullina, Olga Bezsmertna

Vincenzo Bellini: I PURITANI; Dirigent: Marco Armiliato
19) Arie der Elvira, 2. Akt: Olga Peretyatko

Richard Strauss: ELEKTRA; Dirigent: Mikko Franck
20) Szene der Elektra: Nina Stemme
21) Szene der Chrysothemis: Riccarda Merbeth

Gioachino Rossini: L’ITALIANA IN ALGERI; Dirigent: Jesús López-Cobos
22) Szene Mustafà, 1. Akt: Ildar Abdrazakov

Gaetano Donizetti: DON PASQUALE; Dirigent: Jesús López-Cobos
23) Arie der Norina, 1. Akt: Valentina Nafornita
24) Arie des Ernesto, 2. Akt: Juan Diego Flórez
25) Duett Don Pasquale – Malatesta: Michele Pertusi, Alessio Arduini

Sämtliche Ausschnitte entstammen Sendungen des ORF/ Ö1