JAHRBUCH DER OPERNFREUNDE 2021

15.00

Seit über 20 Jahren erscheint nun bereits das Jahrbuch der Freunde der Wiener Staatsoper, das sich zu einem allseits geschätzten Nachschlagewerk und Lesebuch für Operninteressierte etablieren konnte.

Beschreibung

DAS Nachschlagewerk und Lesebuch für Operninteressierte

Lesen Sie große Teile der jeweiligen Virtuellen Künstlergespräche sozusagen im Originalton nach: KS Michael Schade, Adam Plachetka, Slávka Zámečníková, Olga Peretyatko, KS Elīna Garanča, KS Daniela Fally.

Ein Rückblick auf unsere 45-Jahr-Gala im September 2020 sowie auf die Salon Opéras im Hotel Bristol sind ebenso enthalten.

Beiträge zu den Premieren der kommenden Saison bilden wieder einen Fixpunkt in unserer Publikation. Als Autoren konnten auch diesmal wieder Spezialisten wie Marina Jamritsch, Gottfried Franz Kasparek, Oswald Panagl, Ditta Rudle und Rainhard Wiesinger gewonnen werden.

Komplette Besetzungen der Saison 2020/21

Der umfassende Chronik-Teil bietet wieder einen Überblick: Jahrestage, Todesfälle und andere Ereignisse der Saison