SALON OPÉRA zu DER FREISCHÜTZ

  • 8. Juni 2018
    16:00 - 17:30

Ort

Veranstaltungsort:  

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
Kärtner Ring 1, Wien, 1010

Moderation: Thomas Dänemark

Afternoon Tea (mit kulinarischen Köstlichkeiten und Schlumberger DOM), Werkeinführung, Interviews und Blicke hinter die Kulissen des Opernbetriebs sowie Live-Auftritte von Sängern.

Kooperation mit dem Hotel Bristol

Cark Maria von Webers 1821 in Berlin uraufgeführter Freischütz gilt in der Musikgeschichte als Geburtsstunde der deutschen romantischen Oper. Lange Zeit war das Werk auch nicht aus den Spielplänen der großen Häuser wegzudenken. Mittlerweile hat es Webers erfolgreichste Oper allerdings nicht mehr so leicht, häufig schmunzelt man über das inm Böhmen nach dem Dreißigjährigen Krieg angesiedelte Libretto und versucht es regelmäßig zu aktualisieren.

Man darf also gespannt sein, welchen Weg die Wiener Staatsoper bei ihrer letzten Premiere der laufenden Spielzeit wählen wird!

FREUNDE DER WIENER STAATSOPERSALON OPÉRA zu DER FREISCHÜTZ