VORSTELLUNG Der Teufel auf Erden

Es tut uns leid, aber alle Ticketverkäufe sind beendet.
  • 20. Januar 2021
    19:00 - 21:45

Ort

Veranstaltungsort:  

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
Währinger Straße 78, Wien, 1090

Bestellschluss: 23.11.,
Karten ab 12.1. im FREUNDE-Büro oder Postversand

Der Teufel auf Erden, entstanden zwischen Franz von Suppés Großerfolgen Fatinitza und Boccaccio, 1878 im Wiener Carltheater uraufgeführt.

Um dem, wie Suppé-Biograf Hans-Dieter Roser schreibt, „fröhlichen, musikalisch-anspruchsvollen Ganzen“ neue Prägnanz zu verleihen, hat Alexander Kuchinka den ursprünglichen aktuell-zeitkritischen Ansatz pointiert ins Heute übertragen. Von Jakob Brenner stammt die gründliche musikalische Revision auf der Basis von Suppés Partitur-Autograph. Der mit fantasievollen Produktionen mehrfach Volksopern-bewährte Ausstatter-Regisseur Hinrich Horstkotte inszeniert.

weitere Infos hier

FREUNDE DER WIENER STAATSOPERVORSTELLUNG Der Teufel auf Erden